Wissen - Ernährung

Giersch - Aegopodium podagraria - Ackerholler- Baumtropfen - Dreiblatt - Geissfuss - Geselkohl - Gichtkraut - Hirnfuß - Hirschtritt - Erdholler - Podagrakraut - Podagariakraut - Schättele - Zaungiersch - Ziegenfuß - Zipperleinkraut

Familie: Doldenblütler (Apiaceae)
Gattung: Aegopodium podagraria
Art: Giersch (Aegopodium podagraria)
Nährstoffgehalt: Unbekannt
Eignung für Nymphensittiche in der Futtermischung
Eignung als Keim- oder Quellfutter
Eignung als Kochfutter
Eignung als Leckerchen
Eignung für die Wühlkiste

>> Erläuterungen zur grundsätzlichen Einordnung

Der Giersch (Aegopodium podagraria) ist eine ausdauernde, krautige Pflanze, die zur Gattung Aegopodium aus der Familie der Doldenblütler (Apiaceae) gehört. Sie ist die einzige Art der Gattung. Ihre Wuchshöhe beträgt zwischen 30 und 100 cm.

Ein wichtiges Erkennungsmerkmal ist der dreieckige Blattstiel der Pflanze. So kann man ihn auch leicht von ähnlichen Pflanzen, die womöglich giftig sind, unterscheiden.

Die Pflanze enthält Cumarin, weshalb man sie nur in Maßen füttern sollte!

Leider haben wir nur einige Nährwerte für frische Pflanzen gefunden, die aufgrund des hohen Wassergehalts stark von denen getrockneter Pflanzen abweichen. Frischer Giersch enthält auch sehr viel Vitamin A.

Mineralstoffe in mg/100 g
Calcium (Ca)
230 mg/100 g
Phosphor (P)
88 mg/100 g
Ca:P-Verhältnis
2,6 : 1
Natrium
- mg/100 g
Magnesium
67 mg/100 g

Hinweis: Die obigen Angaben wurden nach bestem Wissen und Gewissen, sowie unter zur Hilfenahme einschlägiger Fachliteratur und den angegebenen Internetseiten zusammen getragen. Dennoch kann keine Gewähr für die Richtigkeit übernommen werden. Ein "-" steht für fehlende Werte.

Go back

Einträge aus der gleichen Familie:

Foto
deutscher Name
botanischer Name
Fett
Kohlenhydrate
Proteine
Petroselinum crispum
Fett:
2,0 %
Kohlenhydrate:
39,2 %
Proteine:
22,3 %
Apium graveolens var. dulce
Fett:
2,4 %
Kohlenhydrate:
24,9 %
Proteine:
15,0 %
Daucus carota ssp. sativus
Fett:
-
Kohlenhydrate:
-
Proteine:
-