Wissen - Ernährung

Haselnüsse - Corylus avellana - Gemeine Hasel - Haselstrauch

Familie: Birkengewächse (Betulaceae)
Gattung: Hasel
Art: Gemeine Hasel
Nährstoffgehalt: Fettreich
Eignung für Nymphensittiche in der Futtermischung
Eignung als Keim- oder Quellfutter
Eignung als Kochfutter
Eignung als Leckerchen
Fütterung minimaler Mengen aus der Hand
Eignung für die Wühlkiste

>> Erläuterungen zur grundsätzlichen Einordnung

Der Fettgehalt in der Futtermischung von Nymphensittichen in Wohnungshaltung sollte bei ca. 8 % liegen. Für Nymphensittiche in Außenvolierenhaltung oder während der Brut kann dieser auf bis zu 13 % gesteigert werden.

Wenn man überhaupt Nüsse verfüttern möchte, dann müssen diese für Vögel zwingend ungesalzen sein! Bei Nüssen in der Schale besteht immer eine Gefahr von Schimmelsporen, die Aspergillose (eine nicht heilbare Atemwegsinfektion) auslösen kann. Es ist auf absolut einwandfreie Qualität zu achten!

Haselnüsse sind die Früchte des Haselstrauchs. Der Hasel ist eine Gattung verholzender Sträucher und Bäume in der Familie der Birkengewächse. Dieser laubabwerfende Strauch kann eine Wuchshöhe von 3 bis 15 Metern erreichen.

Haselnüsse sollten wie alle anderen Nussarten auch, sparsam verfüttert werden.

Nährstoffe in % (getrocknet)
62,3 %
11,0 %
12,4 %

Mineralstoffe in mg/100 g
Calcium (Ca)
205 mg/100 g
Phosphor (P)
362 mg/100 g
Ca:P-Verhältnis
0,6 : 1
Natrium
2 mg/100 g
Magnesium
147 mg/100 g

Aminosäuren in mg/100 g
Methionin
104 mg/100 g
Cystein
132 mg/100 g
Lysin
320 mg/100 g
Hinweis: Die obigen Angaben wurden nach bestem Wissen und Gewissen, sowie unter zur Hilfenahme einschlägiger Fachliteratur und den angegebenen Internetseiten zusammen getragen. Dennoch kann keine Gewähr für die Richtigkeit übernommen werden.

Go back

Einträge aus der gleichen Familie:

Foto
deutscher Name
botanischer Name
Fett
Kohlenhydrate
Proteine
Carpinus betulus
Fett:
-
Kohlenhydrate:
-
Proteine:
-
Betula
Fett:
-
Kohlenhydrate:
-
Proteine:
-
Corylus avellana
Fett:
-
Kohlenhydrate:
-
Proteine:
-