Wissen - Lebensraum

Luftbefeuchter und Luftwäscher

Zur Befeuchtung der Luft denkt man zunächst an einfachere Varianten als die Anschaffung eines Luftbefeuchters oder Luftwäschers. Aufgrund der geringen Verdunstungsleistung und der hygienischen Punkte halten wir sie jedoch für ungeeignet. Einen Überblick bietet die folgende Tabelle:

Befeuchtungsart Leistung der Befeuchtung Gefahr der Verkeimung Gefahr der Überfeuchtung
Wasserbehälter an der Heizung sehr niedrig hoch nicht gegeben
Feuchte Tücher kurzzeitig hoch niedrig niedrig
Zimmerbrunnen niedrig hoch sehr niedrig
Ultraschallvernebler hoch teilweise hoch hoch
Heißverdunster hoch teilweise hoch hoch
Kaltverdunster hoch niedrig niedrig

Wir konzentrieren uns daher hier auf die Vorstellung von Kaltverdunstungsgeräten bekannter Hersteller.

Venta Luftwäscher

Ein bekannter Hersteller derartiger Geräte ist die Firma Venta. Die Geräte werden als Venta Luftwäscher vertrieben. Das Prinzip ist einfach. Über einen Ventilator wird die Luft angesaugt und das Wasser im Behälter über zylindrisch angeordnete Scheiben geleitet, so dass sich die Oberfläche entsprechend vergrößert und das Wasser verdunstet. Hierdurch wird einerseits die Luft befeuchtet, andererseits wird sie auch gereinigt. Die aus der Luft herausgefilterten Partikel sammeln sich im Wasser.

Merke!

Ein Luftwäscher wird zur Luftbefeuchtung eingesetzt. Diese misst man mit einem Hygrometer. Geht es lediglich um die Reduzierung von Staub ist ein Luftwäscher ungeeignet oder sogar gefährlich. Gegen Federstaub in der Luft eignen sich Luftreiniger besser.

Um die Oberflächenspannung zu verringern und so für eine höhere Verdunstungsleistung zu sorgen wird ein Hygienemittel beigegeben, welches gleichzeitig gegen die Keimbildung im Wasser wirkt. Ökotest hat die Geräte im Jahr 2004 geprüft. Eine Keimbelastung oder gar Schimmelbildung konnte nicht festgestellt werden.

Aufgrund des Zusammenhangs zwischen Temperatur und relativer Luftfeuchte ist dennoch Vorsicht geboten. Der Venta sollte entsprechend der Raumgröße angeschafft werden. Ist das Gerät zu groß für den Raum oder laufen aufgrund eines ebenso bestehenden Staubproblems gar zwei Geräte gleichzeitig kann es erfahrungsgemäß zu einer Überfeuchtung kommen, wenn die Temperatur entsprechend hoch im Raum ist. Dies ist zu vermeiden, denn eine Überfeuchtung kann zu Schimmelbildung führen. Besonders an Kältebrücken (besser Wärmebrücken), ist Vorsicht geboten.

Praktisch am Venta Luftwäscher ist die leichte Reinigung. Der Ventilator kann inkl. des elektrischen Anschlusses aus dem Gehäuse heraus genommen werden. Behälter, Deckel und die Walzen kann man so komplett in die Spülmaschine stellen. Auf den Bildern sieht man einen Venta LW 44 (größtes Modell). Zwar wird diese Art der Reinigung nicht vom Hersteller empfohlen, doch wird es einem kaum auf andere Weise gelingen das Gerät ähnlich sauber zu halten.

Venta LW 44 - Ventilator mit Motor Venta LW 44 - offenes Oberteil

Einige Forenuser reinigen ihr Gerät nun seit mehreren Jahren wöchentlich auf diese Weise und selbst bei den schwarzen Geräten sind keine sichtbaren Schäden am Kunststoff erkennbar. Eine Gewähr können wir hierfür jedoch nicht übernehmen.

Merke!

Die als Zubehör zu erwerbenden Duftöle sollten vorsichtshalber nicht für Vögel genutzt werden.

In den Bewertungen liest man immer wieder davon, dass der Luftwäscher als laut empfunden wird. Dies ist natürlich sehr individuell, doch wenn es knackende Geräusche geben sollte, dann ist das Gerät wahrscheinlich nach der Reinigung nicht wieder korrekt zusammengesetzt worden. Sollte das Gerät schon älter sein, ist es möglich, dass das Teil auzutauschen ist, welches den Plattenstapel antreibt. Dieses Ersatzteil ist wesentlich günstiger als ein neues Gerät.

Venta Plus Modelle

Die Plus Modelle sind die neueren Modelle der Venta Luftwäscher. Die Unterschiede sind:

  • der Motor läuft leiser
  • automatisches Abschalten bei Wassermangel (ein Leerlaufen kann bei Nutzung des Hygienemittels zu einem unangenehmen Geruch führen und erschwert die Reinigung)
  • der Betrieb mit einem zugekauften Hygrostaten ist nicht möglich (Abschaltautomatik)
  • das Kabel ist dünner, kann dafür aber direkt am Ventilator/Motor abgezogen werden, was die Reinigung des Oberteils erleichtert
  • beleuchtete Bedienleiste
  • geringeres Gewicht
  • geringerer Stromverbrauch

Die Luftbefeuchtungsleistung ist bei den Modellen gleich, da die Größen sich nicht verändert haben.

Beurer Luftwäscher

Ein weiterer bekannter Hersteller ist die Firma Beurer. Das Prinzip ist dem des Venta Luftwäschers ähnlich, da auch der Beurer ein Kaltverdunster ist. Vorteilhaft ist der eingebaute Hygrostat. Die gewünschte relative Luftfeuchtigkeit kann eingegeben werden und das Gerät schaltet sich nach Bedarf ein oder aus.

Das Gehäuse kann zum Säubern nicht komplett auseinander gebaut werden. Lediglich die Befeuchtungsscheiben dürfen gemäß Herstellerangabe in der Spülmaschine mit 55 ° C gereinigt werden. Ist die Temperatur höher kann es zu Verformungen kommen. Der Wassertank ist dagegen abnehmbar und fasst 7,5 Liter.

Darüber, ob nun ein Venta oder der Beurer leiser ist, streiten sich die Geister. Für den Beurer sind auf den Herstellerseiten keine Dezibel-Angaben zu finden.

Als Vorteil des Beurer LW 100 wird zunächst das nicht notwendige Hygienemittel gesehen. Allerdings trügt der Schein hier etwas, denn im Beurer ist ein Ionisierstab vorhanden, der das Wasser desinfiziert und als Verschleißteil zu betrachten ist. Leider kann man auf den Herstellerseiten dazu nichts in Erfahrung bringen.

Der Stromverbrauch ist auch nach Kundenbeobachtungen sehr niedrig.

Vergleich anhand der Herstellerangaben

Vergleich nach den Angaben der Hersteller auf ihren Webseiten.

Modell Venta
LW 14
Venta
LW 24
Venta
LW 24 Plus
Venta
LW 44
Venta
LW 44 Plus
Beurer
LW 100
Maße 24x27x30 cm 29x30x33 cm 29x30x33 cm 42x30x33 cm 42x30x33 cm k.A.
Befeuchtung bis 17 qm bis 34 qm bis 34 qm bis 68 qm bis 68 qm bis 50 qm
Reinigung bis 10 qm bis 20 qm bis 20 qm bis 40 qm bis 40 qm k.A.
Wassertank 4,5 Liter 7 Liter 7 Liter 10 Liter 10 Liter 7,5 Liter
Drehzahlstufen 2 3 3 3 3 2
Schallpegel 30/34 dBA 32/37/42 dBA 25/37/42 dBA 32/37/42 dBA 25/37/42 dBA k.A.
Gewicht ca. 3 kg ca. 4 kg ca. 3,5 kg ca. 6 kg ca. 5 kg k.A.
Motorleistung ca. 25 Watt ca. 32 Watt ca. 8 Watt ca. 32 Watt ca. 8 Watt ca. 20 Watt
Garantie 2 Jahre 2 Jahre 2 Jahre 2 Jahre 2 Jahre 3 Jahre

k.A. = keine Angabe

interessante Forenbeiträge:

Autor: Susi, letztes Update: 16.09.2011