Patenschaft - Sternenkinder

Sternenkind Angelina

Sternenhimmel

Angelina und Mambo futtern Reis
Angelina und Mambo futtern Reis

Abschiedsworte von Peppie am 04.08.2015:

Liebe Angelina,

Dein Tod traf uns unerwartet. Zwar waren wir kurz zuvor beim Vogel-Doc, weil Du plötzlich gehumpelt hast. Es gab erst mal eine Schmerztherapie, weil auf dem Röntgenbild nicht genau einzuschätzen war, ob es “nur” Arthrose oder evtl. wieder aufgetretener Knochenkrebs war.

Am Montag, den 3. August 2015, in der Früh, hast Du japsend auf Deinem Sitzplatz gesessen und später auf dem Boden. Noch bevor wir zur Tierklinik starten konnten, bist Du über die Regenbogenbrücke geflogen. Bei der Sektion wurde dann festgestellt, dass zur Veränderung an den Knochen noch eine Arterienverkalkung und eine Viszeralgicht im Bereich der Leber vorlagen, die dann zu Deinem plötzlichen Tod geführt haben.

Auch wenn Dein Tod mich unbeschreiblich traurig macht, so will ich dankbar sein, dass Du nicht all zu lange leiden musstest. Du lebst in unserem Herzen weiter ... machs gut, kleine Angelina.

Traurige Grüße, Petra

Das war die Vorstellung von Angelina

Angelina in der Villa
Angelina in der Villa

Hallo ... mein Name ist Angelina und ich bin zusammen mit meinem Freund Mambo und der Lilli, die sich ja schon vorgestellt hat, am 16. Juli 2011 zu Peppie gekommen. Eigentlich gab es keinen freien Platz mehr in Sunday City, und so sind wir erst mal zu Tiffy und Ritchie in die Villa eingezogen.

Als Angelina, meine Ex-Federlose (deren Nick ebenfalls Angelina ist), mich aufgenommen hat, war es gesundheitlich sehr schlecht um mich bestellt - und sie hat wirklich alles für mich getan, und so kann ich euch heute auch von mir erzählen. An meinem linken Füßchen fehlen mir an zwei Krallen Zehenglieder und an meinem linken Füßchen an einer Kralle ebenfalls; aber damit kann ich ganz gut umgehen. Außerdem mußte mir der linke Flügel amputiert werden, sodass ich deshalb auch nicht fliegen kann.

Ich sende meiner Ex-Federlosen ganz liebe Grüße, denn ich weiß, dass sie mich nicht vergessen wird und sie mich nur ganz schweren Herzens zu Peppie gegeben hat, weil es aus verschiedenen Gründen einfach besser ist.

Ich lasse mal wieder von mir hören ...

Patenwünsche

Abschiedworte von Beate Straub (Maxi):

Liebe kleine Angelina
Du bist in unserm Herz ganz nah
du kleiner weißer Engel bist nun ein kleiner Stern
und leuchtest uns ganz hell in der Ferne
wir denken an dich mit Wehmut und Schmerz
doch du bist für immer ganz nah in unserm Herz.

Sternenhimmel

Autor: Peppie, 14.08.2015

Schön, dass du unsere Seite besuchst. Wir verwenden Cookies, mit deinem Einverständnis auch von Dritten (Fremdanbieter, Werbung). Wenn du auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du, damit einverstanden und mindestens 16 Jahre alt zu sein. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen und diesen Banner über den Link "Cookie-Einstellungen" in der Fußzeile aufrufen, um deine Einstellungen zu ändern. Für weitere Informationen schaue in unsere Datenschutzerklärung (klick). Diese kannst du, genauso wie unser Impressum, ohne Banner lesen.

Session Cookies

Wir setzen Session-Cookies ein, die für das Ansehen und Nutzen unserer Seiten erforderlich sind. Diese Option kann daher nicht abgelehnt werden.

Fremdinhalte

Beim Aufruf einer Seite mit eingebundenem Youtube-Video werden Daten von dir an YouTube übertragen. Deshalb benötigen wir zur Anzeige deine Erlaubnis.

Werbung

Unsere Seiten finanzieren wir u.a. durch Werbung. Hierzu setzen wir für Produkteempfehlungen Widgets und Buttons von Amazon und AWIN ein.