Nymphensittich Wegweiser > Wissen > Lebensraum > Farben im Lebensraum

Wissen - Lebensraum

Farben im Lebensraum der Nymphensittiche

Zentral Australien, Aufstieg des Uluru (Ayers Rock)
Zentral Australien, Aufstieg des Uluru (Ayers Rock)

Bei der Gestaltung des Lebensraumes von Nymphensittichen sollte man Farben mit einbeziehen, denn sie spielen eine wichtige Rolle für ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden. Farben sind Schwingungen, sie werden über die sensiblen Sinne der Vögel aufgenommen und wirken dadurch positiv auf ihre Psyche und ihren Körper.

Wenn man einen Spaziergang durch die Natur macht, fühlt man sich wohl, ist ruhig und ausgeglichen. Genauso fühlen sich all die Vögel die in der freien Natur leben. Zu diesem Wohlbefinden tragen im australischen Lebensraum überwiegend Erd - und Brauntöne (Boden und die Berge), Blau (Himmel und das Wasser), ein wenig Gelb (Sonne und lebenswichtiges Licht) und Grün (Pflanzen) bei.

Die Farben Blau, Grün und Gelb stehen speziell bei Vögeln für Weite, Leichtigkeit und Lebensfreude.

West Australien, Lake Cooby
West Australien, Lake Cooby

Dieses Wissen über die Farben in der Natur sollte man für die Gestaltung ihres Lebensumfeldes nutzen und es zeigt uns auf, dass der Raum in dem die Vögel leben nicht kahl und weiß sein sollte, denn weiße und kahle Räume können auf die Dauer zur Schwächung ihres Immunsystems führen.

Das Einbringen von Farben in den Lebensraum ist kein Luxus, sondern eine große Bereicherung und ein weiterer Schritt zur möglichst artgerechten Haltung. Mit sehr einfachen Mitteln ist es möglich ein Stück Natur in das Lebensumfeld von Wohnungsvögeln zu holen.

Autor: kiara, letztes Update: 02.11.2009

Schön, dass du unsere Seite besuchst. Wir verwenden Cookies, mit deinem Einverständnis auch von Dritten (Fremdanbieter, Werbung). Wenn du auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du, damit einverstanden und mindestens 16 Jahre alt zu sein. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen und diesen Banner über den Link "Cookie-Einstellungen" in der Fußzeile aufrufen, um deine Einstellungen zu ändern. Für weitere Informationen schaue in unsere Datenschutzerklärung (klick). Diese kannst du, genauso wie unser Impressum, ohne Banner lesen.

Session Cookies

Wir setzen Session-Cookies ein, die für das Ansehen und Nutzen unserer Seiten erforderlich sind. Diese Option kann daher nicht abgelehnt werden.

Fremdinhalte

Beim Aufruf einer Seite mit eingebundenem Youtube-Video werden Daten von dir an YouTube übertragen. Deshalb benötigen wir zur Anzeige deine Erlaubnis.

Werbung

Unsere Seiten finanzieren wir u.a. durch Werbung. Hierzu setzen wir für Produkteempfehlungen Widgets und Buttons von Amazon und AWIN ein.