Wissen - Verhaltensstörungen

Fehlprägungen

Paar aus Nymphensittich und Wellensittich
Paar aus Nymphensittich und Wellensittich

Besonders in der Einzelhaltung, bei Handaufzucht, aber auch in der gleichgeschlechtlichen Vogelhaltung kann es zu Fehlprägungen kommen. Hiervon spricht man, wenn der Nymphensittich etwas anderes als einen gegengeschlechtlichen, artgleichen Partner als Partnerersatz wählt.

Fehlt ein gegengeschlechtlicher, artgleicher Partner, greift ein Nymphensittich schnell zu einem Ersatzpartner wie dem Menschen, einem gleichgeschlechtlichen oder artfremden Partner oder auch zu Gegenständen wie z.B.:

  • Socken und Schuhe
  • Decken und Handtücher
  • Spiegel und
  • Kuscheltiere

Oftmals kommt es zu einem Paarungsversuch mit dem Ersatzpartner. So wird häufig der Fuß des Menschen, der Kopf oder auch die Hand begattet (getreten). Bei Hennen, die keinen gegengeschlechtlichen Partner haben, kann es zum Dauerlegen kommen und sie legen ein Ei nach dem anderen.

Es wird deutlich, wie wichtig es ist, gegengeschlechtliche Paare zu bilden und keinen Vogel einzeln zu halten.

Wird ein solches Verhalten beobachtet, sollten alle möglichen Dinge, die der Nymphensittich als Ersatzpartner ansieht, aus seinem Lebensumfeld entfernt werden, sobald ein Partnertier eingezogen ist.

Autor: kiara, letztes Update: 21.10.2010

Schön, dass du unsere Seite besuchst. Wir verwenden Cookies, mit deinem Einverständnis auch von Dritten (Fremdanbieter, Werbung). Wenn du auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du, damit einverstanden und mindestens 16 Jahre alt zu sein. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen und diesen Banner über den Link "Cookie-Einstellungen" in der Fußzeile aufrufen, um deine Einstellungen zu ändern. Für weitere Informationen schaue in unsere Datenschutzerklärung (klick). Diese kannst du, genauso wie unser Impressum, ohne Banner lesen.

Session Cookies

Wir setzen Session-Cookies ein, die für das Ansehen und Nutzen unserer Seiten erforderlich sind. Diese Option kann daher nicht abgelehnt werden.

Fremdinhalte

Beim Aufruf einer Seite mit eingebundenem Youtube-Video werden Daten von dir an YouTube übertragen. Deshalb benötigen wir zur Anzeige deine Erlaubnis.

Werbung

Unsere Seiten finanzieren wir u.a. durch Werbung. Hierzu setzen wir für Produkteempfehlungen Widgets und Buttons von Amazon und AWIN ein.