Patenschaft - Sternenkinder

Sternenkind Jago

Sternenhimmel

Jago vor dem Regenbogen
Jago vor dem Regenbogen

Abschiedsworte von Peppie am 25.11.2012:

Lieber Jago, gerade mal 8 Wochen warst du mit deiner Freundin Skinny bei uns gewesen um dein neues Leben in Sunday City zu führen. Die Eingewöhnung war so vielversprechend, denn ihr habt euch gleich heimisch gefühlt. Und dann ging es dir plötzlich schlecht und wir konnten dir einfach nicht helfen, trotz sehr guter vogelkundiger, medizinischer Unterstützung.

Am 19.11. 2012 bist du ins Licht geflogen und am 24.11.2012 haben wir - Lisa, Barbara und ich - dich in deine letzte irdische Ruhestätte begleitet. Kleiner Freund, wir trauern um dich und können es noch gar nicht richtig begreifen, dss du nicht mehr bei uns bist - aber in unseren Herzen lebst du weiter. Es soll uns ein Trost sein, dass du nun frei bist und auch keine Schmerzen ertragen musst.

Das war die Vorstellung von Jago

Hallo, ich bin Jago
Hallo, ich bin Jago

Hallo, ich bin der Jago !

Ich bin mit meiner Freundin Skinny ausgesetzt worden. Man hat uns am 7. April 2012 einfach vor die Tür von Lisa aus Willich gestellt, die vor kurzem dort eingezogen war. Unser Käfig, ein Mini-Exemplar, war nur noch notdürftig mit Panzerband zusammengehalten. Lisa hat uns auch unsere Namen gegeben und ist gleich mit uns zum Tierarzt gefahren.

Ich bin ein Weißkopf und Jahrgang 2006. Ich kann nicht fliegen, weil man mir einen Flügel abgeschnitten hat und dabei den Knochen verletzt hat.

Da Skinny und ich im Vogelzimmer von Lisa nicht sonderlich gut zurecht kamen, hat sich Lisa nach einer neuen Bleibe für uns umgesehen und so sind wir dann zu Peppie gekommen.

Ich melde mich demnächst mal wieder, um weiter zu erzählen.

Patenwünsche

Abschiedsworte von Lisa (LisaWillich):

Liebster Jago,

der Tod von Dir versetzte mir einen Schock. Tränen flossen lange übers Gesicht. Erst im März kamst du zu mir. Völlig erschöpft, abgemagert und gequält. Ich päppelte dich und deine Freundin Skinny auf und schenkte euch ein gutes und liebevolles Zuhause. Leider fühltet ihr euch nach langer Eingewöhnungszeit immer noch nicht im Vogelzimmer wohl, daher beschloss ich für euch ein passenderes Zuhause zu finden.

Die liebe Petra sagte zu, und ihr durftet endlich zu den anderen Handicap-Nymphies ziehen. Endlich habt ihr viele Freunde, die dasselbe Schicksal haben, wie ihr beide. Ich habe mich oft informiert, wie es dir und auch Skinny geht. Petra erzählte mir immer, dass es euch so gut geht und ihr euch so wohl fühlt.

Und dann kam der Schock. Du verletztest dich und wurdest schwächer. Letztendlich schliefst Du ein und flogst über die Regenbogenbrücke. Zu früh wurdest du aus dem Leben gerissen. Das Leben hat doch erst für dich begonnen und nun musstest du schon gehen.

Der Himmel hat nun einen Stern mehr und Skinny hält tapfer die Stellung bis dass sie eines Tages zu dir kommt und ihr wieder zusammen seid. Auch wir, lieber Jago, sehen uns irgendwann wieder, bis dahin pass auf dich und alle anderen Flauschis auf. Du lebst in meinem Herzen weiter!

Traurige Grüße, Lisa

Abschiedsworte von Natalie (schnatti):

Lieber kleiner Jago.

viel zu früh bist Du ins Licht geflogen.

Du hast uns Menschen leider nicht von der besten Seite kennengelernt. Um so mehr Glück hatten du und Skinny, als ihr bei Lisa abgegeben wurdet, die Euch dann zu Peppie gebracht hat. Der folgenden Einzug in Sunday City hat dir nochmal zeigen können, dass Menschen auch sehr liebevoll mit Tieren umgehen können.

Dann hast du plötzlich beschlossen, dass du den Weg über die Regenbogenbrücke antrittst. Still und leise hast du dich auf die Reise begeben. Du hast nun Ruhe gefunden und kannst wieder mit den anderen Sternenkindern um die wette fliegen und toben.

Kleiner Jago, in unseren Herzen wirst du immer weiter leben und eines Tages wirst du mit deiner Skinny wieder vereint sein.

Mach`s gut, kleiner Schatz!

Deine schnatti

Sternenhimmel

Autor: Peppie, 25.11.2012

Schön, dass du unsere Seite besuchst. Wir verwenden Cookies, mit deinem Einverständnis auch von Dritten (Fremdanbieter, Werbung). Wenn du auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du, damit einverstanden und mindestens 16 Jahre alt zu sein. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen und diesen Banner über den Link "Cookie-Einstellungen" in der Fußzeile aufrufen, um deine Einstellungen zu ändern. Für weitere Informationen schaue in unsere Datenschutzerklärung (klick). Diese kannst du, genauso wie unser Impressum, ohne Banner lesen.

Session Cookies

Wir setzen Session-Cookies ein, die für das Ansehen und Nutzen unserer Seiten erforderlich sind. Diese Option kann daher nicht abgelehnt werden.

Fremdinhalte

Beim Aufruf einer Seite mit eingebundenem Youtube-Video werden Daten von dir an YouTube übertragen. Deshalb benötigen wir zur Anzeige deine Erlaubnis.

Werbung

Unsere Seiten finanzieren wir u.a. durch Werbung. Hierzu setzen wir für Produkteempfehlungen Widgets und Buttons von Amazon und AWIN ein.