Patenschaft - Sternenkinder

Sternenkind Felix

Sternenhimmel

Felix im Februar 2019
Felix im Februar 2019

Abschiedsworte von Peppie am 04.05.2019:

Kleiner Felix, Du durftest leider nicht sehr lange bei uns verweilen. Am 3. Mai 2019 habe ich die Entscheidung getroffen, Dich über die Regenbogenbrücke gehen zu lassen. Unser Vogeldoc hat alles versucht Dir zu helfen, aber Du warst zu krank, dass wir Dir noch helfen konnten.
Ich werde nie Dein freundliches Gemüt vergessen und wie gerne Du mit jedem Besucher kommuniziert hast. Auch auf den regemäßigen Fahrten zum Doc warst Du immer fröhlich am Zwitschern gewesen.
Du hast trotz Deiner schweren Behinderung gezeigt, dass das Leben trotzdem lebenswert ist. Du warst ein größer Kämpfer und Du wirst in unserem Herzen weiterleben.
Tschüss, mein kleiner Freund.

Das war die Vorstellung von Felix

Hallo, ich bin Felix
Hallo, ich bin Felix

Hallo, ich bin der Felix und bin ungefähr 24 Jahre alt. Ich bin ein einbeiniger Nymphie und habe die ersten 19 Jahre meines Lebens in einem Käfig im Garten verbracht und dort mein Beinchen verloren. Mein anderer Fuß ist stark deformiert (die Zehen bilden ein Knäuel).
Meistens hänge ich mit dem Schnabel im Gitter oder liege, weich gepolstert, auf dem Volierenboden. Trotz meiner Einschränkungen habe ich Lebensqualität und das zeige ich, indem ich die Leute manchmal anschwatze oder etwas pfeife.

Ich bin ja auch nicht alleine auf dem Boden, denn das "Bodenpersonal" Jacko und Lindbergh sind ja auch noch da. Und manchmal gesellt sich auch Rainbow mit dazu.  Auf jeden Fall freue ich mich, dass ich nun hier weiterleben darf.

 

Patenwünsche

Liebe Abschiedsworte von Tanja (Tini83):

Lieber Felix,

gerne hätte ich dich noch persönlich kennengelernt. Ich hatte damals auch deinen Abgabebeitrag gesehen und habe mich nur wegen meinem Senior Philipp gegen eine Aufnahme von dir und deinem Kumpel entschieden. Dann zogst du irgendwann zu Peppie. Da ich schon länger drüber nachgedacht hatte, eine Patenschaft zu übernehmen, aber irgendwie kein Nymphensittich dabei war, wo mein Herz direkt gesagt hat der ist es, war gleich klar, du wirst mein Patenvogel. Du warst das Ebenbild meiner Henne Kasper, mit nur einem Bein, verkrüppeltem Fuß und schiefem Schnabel. Jetzt kannst du wieder frei und ohne Schmerzen fliegen.

Abschiedsworte von Inge (ingeundjungs):

Lieber Felix,

Sunday City hat und hatte in den Jahren ganz viele tapfere Kämpfer. Du warst einer der größten von allen. Mit nur einem und dann auch noch verkrüppelten Beinchen konntest Du nur auf dem Boden leben. Aber das hat Dich nicht davon abgehalten, immer fröhlich und freundlich zu sein. Man konnte sich sehr nett mit Dir unterhalten. Du warst ein Schwarmmitglied von der Bodentruppe und der absolute Beweis dafür, dass auch Tiere mit Behinderung noch viel Lebensqualität haben können. Ich werde Dich vermissen und unsere Zoe, die am gleichen traurigen Tag gehen musste wie Du. Sie läuft jetzt über die Hirsefelder und Du fliegst über ihr.

Sternenhimmel

Autor: Barbara, 04.05.2019

Schön, dass du unsere Seite besuchst. Wir verwenden Cookies, mit deinem Einverständnis auch von Dritten (Fremdanbieter, Werbung). Wenn du auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du, damit einverstanden und mindestens 16 Jahre alt zu sein. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen und diesen Banner über den Link "Cookie-Einstellungen" in der Fußzeile aufrufen, um deine Einstellungen zu ändern. Für weitere Informationen schaue in unsere Datenschutzerklärung (klick). Diese kannst du, genauso wie unser Impressum, ohne Banner lesen.

Session Cookies

Wir setzen Session-Cookies ein, die für das Ansehen und Nutzen unserer Seiten erforderlich sind. Diese Option kann daher nicht abgelehnt werden.

Fremdinhalte

Beim Aufruf einer Seite mit eingebundenem Youtube-Video werden Daten von dir an YouTube übertragen. Deshalb benötigen wir zur Anzeige deine Erlaubnis.

Werbung

Unsere Seiten finanzieren wir u.a. durch Werbung. Hierzu setzen wir für Produkteempfehlungen Widgets und Buttons von Amazon und AWIN ein.