Nymphensittich Wegweiser > Wissen > Kennenlernen > Farben & Geschlecht

Wissen - Kennenlernen

Farbschlag und Geschlecht

Inzwischen gibt es auch den Nymphensittich in vielen verschiedenen Farbschlägen. Die bekanntesten in Deutschland stellen wir hier vor. Dabei haben Männchen und Weibchen einen einzelnen Eintrag, wenn sie sich optisch gut unterscheiden und einen gemeinsamen, wenn man sie optisch nur schwer oder gar nicht unterscheiden kann.

Die Liste soll den Halter ebenso bei der Bestimmung seiner eigenen Nymphensittiche untersützen. Lässt sich das Geschlecht des Nymphensittichs nicht am Gefieder erkennen, so doch immer am Verhalten. Grundlegende Infos dazu finden sich unter Geschlechtsbestimmung und Verhalten. Fragen dazu beantworten wir natürlich auch im Forum unter Sonstiges zur Nymphensittichhaltung.

Die Liste befindet sich im Aufbau. Sukzessive werden neue Einträge veröffentlicht. Die Auswahl rechts ist daher bisher nur eingeschränkt nutzbar.

26 Treffer für die festgelegte Auswahl:

Foto
Farbschlag
Maske
Schwanzunterseite
Maske:
gelb
Schwanzunterseite:
schwarz
Maske:
grau (wildfarben)
Schwanzunterseite:
gebändert, gelb, schwarz
Maske:
gelb
Schwanzunterseite:
schwarz
Maske:
grau (wildfarben)
Schwanzunterseite:
gebändert, gelb, schwarz
Maske:
gelb, grau (wildfarben)
Schwanzunterseite:
gebändert, gelb, marmoriert, schwarz
Maske:
gelb
Schwanzunterseite:
gebändert, gelb, marmoriert, schwarz
Maske:
gelb
Schwanzunterseite:
gebändert, gelb, marmoriert, schwarz
Maske:
gelb
Schwanzunterseite:
gebändert, gelb, weiß

Autor: Gwenny, SabineAC69, Susi - 01.05.1015