Wissen - Alternative Heilmethoden

Homöopathie als Erste Hilfe

Traumeel S Ampullen (Injektionslösung) zur oralen Gabe
Traumeel S Injektionslösung zur oralen Gabe

Bereits im Vorfeld einer Erkrankung muss man sich als Vogelhalter damit vertraut machen, wie im Krankheitsfall zu reagieren ist. Nymphensittiche verstecken ihre Erkrankung so lange wie möglich. Als Schwarmtier und Beutetier ist dies ein ganz natürliches Verhalten. Aufmerksame Vogelhalter erkennen jedoch trotzdem, wenn der Nymphensittich erkrankt ist. Die Adresse eines vogelkundigen Tierarztes muss immer parat liegen. Die Homöopathie ist eine ergänzende Medizin (Komplementärmedizin) zur Schulmedizin. Wichtig ist es bei einer Erkrankung die Diagnose eines vogelkundigen Tierarztes einzuholen. Die Gabe von Homöopathika sollte in Absprache mit dem behandelnden Tierarzt oder einem Tierheilpraktiker erfolgen.

Als Notfallmittel sollten in der Vogelapotheke folgende Homöopathika enthalten sein:

  • Traumeel S Ampullen - Injektionslösung zur oralen Gabe (anzuwenden bei Zerrungen, Schnittverletzungen, nach Operationen und bei Schmerzen)
  • Aconitum D4 oder C2 (anzuwenden bei allen Beschwerden, die akut, plötzlich und heftig auftreten)
  • Arnica D3 oder C2 (wenn der Vogel berührungsempfindlich ist und Bewegung vermeidet)
  • Arsenicum album D6 (wenn der Vogel ruhelos, unruhig oder kälteempfindlich ist, sowie bei Entkräftung und Erschöpfung nach geringster Anstrengung)
  • Calendula officinalis D6 (hat eine entzündungshemmende Eigenschaft)
  • Hamamelis virginiana D6 (hat eine Blut- und Schmerzstillende Wirkung)

Autor: MaZi, 23.04.2015

Schön, dass du unsere Seite besuchst. Wir verwenden Cookies, mit deinem Einverständnis auch von Dritten (Fremdanbieter, Werbung). Wenn du auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du, damit einverstanden und mindestens 16 Jahre alt zu sein. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen und diesen Banner über den Link "Cookie-Einstellungen" in der Fußzeile aufrufen, um deine Einstellungen zu ändern. Für weitere Informationen schaue in unsere Datenschutzerklärung (klick). Diese kannst du, genauso wie unser Impressum, ohne Banner lesen.

Session Cookies

Wir setzen Session-Cookies ein, die für das Ansehen und Nutzen unserer Seiten erforderlich sind. Diese Option kann daher nicht abgelehnt werden.

Fremdinhalte

Beim Aufruf einer Seite mit eingebundenem Youtube-Video werden Daten von dir an YouTube übertragen. Deshalb benötigen wir zur Anzeige deine Erlaubnis.

Werbung

Unsere Seiten finanzieren wir u.a. durch Werbung. Hierzu setzen wir für Produkteempfehlungen Widgets und Buttons von Amazon und AWIN ein.