Patenschaft - Sternenkinder

Sternenkind Frau James

Sternenhimmel

Frau James in der Villa mit Pinky
Frau James in der Villa mit Pinky

Abschiedsworte von Peppie am 07.07.2015:

Liebe Frau James,
 
knapp 5 Jahre warst Du bei uns und Du hast in dieser Zeit Justus als lieben Ehehahn gewinnen können. Und am Tag bevor und auch als Barbara Dich in die Tierklinik brachte, hat Skinny Dein Köpfchen gekrault.
Du bist, trotz Deiner angeborenen Blindheit, immer und überall zurecht gekommen. Ein besonders nettes Bild war es, wenn der zarte Justus auf Deinem Rücken saß und “sich die Füße wärmte”.
 

Am 2. Juli 2015 hast Du Dich auf den Weg gemacht und bist über die Regenbogenbrücke geflogen. Kleine Frau James, Du fliegst nun frei und ohne Grenzen im Land hinter der Regenbogenbrücke. Aber Du hast einen Platz in unserem Herzen und wir wollen an die schönen Momente mit Dir denken, obwohl das Herz schwer ist über Deinen Weggang.

Skinny krault Frau James

Das war die Vorstellung von Frau James

Huhu, ich bin (Frau) James
Huhu, ich bin (Frau) James

Hallo,

ich heiße James, bin ein (Perl-)Scheckenhahn und neu im Kader von Sunday City.

Über mich gibt es noch nicht so viel zu erzählen, denn ich bin im Jahr 2009 geschlüpft und daher noch relativ jung. Allerdings bin ich von Schlupf an blind. Schlupf und Aufzucht durch meine Eltern waren unauffällig und mein Züchter merkte erst von meinem Manko, als ich nach Verlassen des Nestes den Boden nicht verlassen wollte. Als er mich dann in die Hand genommen hat, habe ich mich total erschreckt und er hat da erst gemerkt, dass ich wohl nichts sehen konnte. Aber er war ganz lieb und hat mich weiter dort leben lassen, denn ich habe mich dort gut zurecht gefunden.

Am 8. August hat mich Peppie dann in Bielefeld abgeholt. Aufmerksam gemacht auf mich hat sie eine Sabine, die Peppie schon länger kennt. Zuerst musste ich in einen Quarantäneraum, denn dieses Procedere war wohl unumgänglich.

Aber als Peppie den Kot zur Untersuchung gebracht hat, hat sie den Dr. gebeten, diesen ganz schnell zu untersuchen, damit ich noch am Freitag, den 13. August 2010 in mein neues Domizil "Sunday City" konnte.

Peppie hat mich da in den Futternapf gesetzt, aber ich bin ja ein schlaues Bürschchen und hätte mich auch so zurecht gefunden. Deswegen habe ich nach einiger Zeit der Erkundung am Boden den Weg am Gitter nach oben angetreten und bin dort auch irgendwie auf den großen Schwebe-Ast gekommen.

In der nächsten Zeit lasse ich mal wieder was von mir hören.

Nachtrag im Juli 2011:

Nach einiger Zeit der Verwirrung habe ich Peppie dann gezeigt, dass ich kein (Perl)-Schecken-Hahn, sondern eine Perl-Schecken-Henne bin. In den News gab es zu diesem Thema ja auch schon einiges zu lesen; aber Ordnung muss sein und deshalb nun auch der Nachtrag in meiner Vorstellung.

Meinen Namen möchte ich aber nicht ändern, deswegen wurde aus James nun Frau James.

Patenwünsche

Abschiedsworte von Kiara:

Liebe Frau James,
es macht mich sehr traurig das du schon die Reise hinter den Regenbogen antreten musstest.
Es tut mir leid, dass du nicht noch ein Weilchen hier auf Erden verweilen durftest.
Aber manchmal laufen die Dinge anderst, wie man sie sich wünscht.

Liebe Frau James, komm gut rüber ins Licht und lass es dir dort richtig gut gehen. Deine Krankeit hat nun ein Ende und so nutze jede Sekunde um gesund und munter deine Runden zu drehen.
...und immer wenn ich einen Regenbogen sehe, denke ich ganz fest an dich.

Liebe Petra,
ich danke dir von Herzen für deine liebevolle und fürsorgliche Pflege von Frau James.
Durch dich durfte sie noch einige schöne Jahre hier auf Erden erleben.

Sternenhimmel

Autor: Peppie, 07.07.2015

Schön, dass du unsere Seite besuchst. Wir verwenden Cookies, mit deinem Einverständnis auch von Dritten (Fremdanbieter, Werbung). Wenn du auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du, damit einverstanden und mindestens 16 Jahre alt zu sein. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen und diesen Banner über den Link "Cookie-Einstellungen" in der Fußzeile aufrufen, um deine Einstellungen zu ändern. Für weitere Informationen schaue in unsere Datenschutzerklärung (klick). Diese kannst du, genauso wie unser Impressum, ohne Banner lesen.

Session Cookies

Wir setzen Session-Cookies ein, die für das Ansehen und Nutzen unserer Seiten erforderlich sind. Diese Option kann daher nicht abgelehnt werden.

Fremdinhalte

Beim Aufruf einer Seite mit eingebundenem Youtube-Video werden Daten von dir an YouTube übertragen. Deshalb benötigen wir zur Anzeige deine Erlaubnis.

Werbung

Unsere Seiten finanzieren wir u.a. durch Werbung. Hierzu setzen wir für Produkteempfehlungen Widgets und Buttons von Amazon und AWIN ein.