Patenschaft - Sternenkinder

Sternenkind Schneeweißchen

Sternenhimmel

Schneeweißchen in der Villa Sunrise
Schneeweißchen in der Villa Sunrise

Abschiedsworte von Peppie am 14.10.2014:

Am 14. Oktober 2011 kamst Du als kleine “Eigenbrötlerin” zu uns. Aber es funkte zwischen Dir und Jacko - und Jacko blühte an Deiner Seite förmlich auf. Er war immer aufgeregt, wenn Du in den Freiflug gingst, da er Dir nicht folgen konnte. Deine besondere Freundin war Lissy und manchmal musste man Euch beide 2x bitten, in die Voliere zurück zu fliegen.

  Dein Flug über die Regenbogenbrücke war ohne Vorwarnung und hat uns sehr getroffen. Aber wir wollen uns daran erfreuen, dass Du hier Deine große Liebe gefunden hast und fast 3 Jahre ein schönes Leben führen durftest. Leb wohl kleine weiße Prinzessin – wenn es im Winter schneit, weiß ich, dass Du einen Gruß schickst.

Das war die Vorstellung von Schneeweißchen

Schneeweißchen
Schneeweißchen

Hallo, ich bin ein Albino-Mädchen und mein Name ist Schneeweißchen und ich bin ca. 5 Jahre alt. Zweimal habe ich eine Verletzung an der Brust gehabt und beim zweiten Mal war es so arg, dass ich sogar genäht werden musste. Und an dieser Stelle wachsen nun keine Federn mehr, so dass ich nicht mehr so ganz hübsch aussehe. Ich bin ein bisschen traumatisiert und deswegen kann ich mich auch gar nicht mehr genau erinnern, wie es zu diesen Verletzungen gekommen ist. Die Dani aus Berlin hat sich dann meiner angenommen, aber eigentlich wohnen bei ihr nur schwere Pflegefälle ..... und mir geht es ja eigentlich ganz gut. Dani wollte mich auch eigentlich behalten, denn bei einer erneuten Abgabe wäre es mein 6. Zuhause. Aber die Dani und die Marion (silberbiene) kennen sich ja und Marion meinte, dass die Handicaps in Sunday City bei einer Peppie in Düsseldorf sicher noch gut ein bisschen weibliche Verstärkung gebrauchen könnten. Eigentlich ist Sunday City voll ausgebucht, aber da man gerade an einer kleinen Erweiterung arbeitet, durfte ich dann nach Düsseldorf umziehen. Ich bin schon ganz gespannt was mich hier erwartet. Und ich bin hier auch als Albino gar kein Außenseiter, denn die Angelina ist ja auch ein Albino-Mädchen und so habe ich vielleicht gleich eine Verbündete, die mich ein bisschen in die Sitten und Gebräuche einführen kann.

Patenwünsche

Abschiedsworte von Corinna:

Meine arme kleine Patenmaus ... jetzt bist Du ein kleines weißes Engelchen und fliegst im Regenbogenland. Ich werde Dich nie vergessen, auch wenn ich Dich nicht persönlich kennengelernt habe.

Ich bin sehr froh, dass Du 3 wundervolle Jahre bei Peppie leben durftest und dort einen lieben Nymphenfreund gefunden hast, den Du sehr glücklich gemacht hast.

Leuchte als neues Sternchen für Jacko und Peppie und alle, die Dich lieb gehabt haben.

Mach`s gut, mein kleines weißes Engelchen!

Deine Corinna   

 

Sternenhimmel

Autor Peppie, 14.10.2014

Schön, dass du unsere Seite besuchst. Wir verwenden Cookies, mit deinem Einverständnis auch von Dritten (Fremdanbieter, Werbung). Wenn du auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du, damit einverstanden und mindestens 16 Jahre alt zu sein. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen und diesen Banner über den Link "Cookie-Einstellungen" in der Fußzeile aufrufen, um deine Einstellungen zu ändern. Für weitere Informationen schaue in unsere Datenschutzerklärung (klick). Diese kannst du, genauso wie unser Impressum, ohne Banner lesen.

Session Cookies

Wir setzen Session-Cookies ein, die für das Ansehen und Nutzen unserer Seiten erforderlich sind. Diese Option kann daher nicht abgelehnt werden.

Fremdinhalte

Beim Aufruf einer Seite mit eingebundenem Youtube-Video werden Daten von dir an YouTube übertragen. Deshalb benötigen wir zur Anzeige deine Erlaubnis.

Werbung

Unsere Seiten finanzieren wir u.a. durch Werbung. Hierzu setzen wir für Produkteempfehlungen Widgets und Buttons von Amazon und AWIN ein.