Nymphensittich Wegweiser > Wissen > Lebensraum > Bastelanleitungen > Bastelanleitung im Detail

Wissen - Lebensraum

Bastelanleitung: Halskrause aus Stoff - von herbi1

Einkaufsliste
  • dünner, leichter Stoff
  • Vlies zum aufbügeln für die Polsterung
  • Klettverschluss zum aufnähen
  • dünne, aber stabile Kunststofffolie
  • Faden
Werkzeug
  • Schere
  • Nähnadel

Bei Federbeissern, Rupfern, nach Operationen oder bei Selbstverstümmelung (Automutilation) besteht leider manchmal die Notwendigkeit, dem Nymphensittich eine Halskrause anzulegen.

Das Anlegen einer Halskrause sollte ausschließlich auf Anraten eines vogelkundigen Tierarztes erfolgen.

Es gibt verschiedene Arten von Halskrausen bzw. Halskragen. Varianten aus Rohrisolierung finden sich in dieser Anleitung: Halskrause für Rupfer oder bei anderen Erkrankungen.

Diese Halskrause aus Stoff hat den Nachteil, dass sie schwerer ist, als die aus der Rohrisolierung. Der Vorteil ist, dass der Hals nicht so gestreckt ist.

 

Material:

Man benötigt dünnen, leichten Stoff, eventuell auch zwei verschieden weiche Stoffe, Vlies zum aufbügeln für die Polsterung, Klettverschluss zum aufnähen und eine dünne, aber stabile Kunststofffolie.

Stoffe und Vlies Kunststofffolien

Meine Halskrause ist im Durchmesser 10 - 10,5 cm und wiegt ca. 5,5 g. Wenn der Vogel sich oben an der Schulter oder hinten am Rücken verletzt hat, muss die Halskrause nicht so groß sein.

Der Außendurchmesser der Folie beträgt 9,4 cm und der Innendurchmesser für das Loch 2,7 - 2,8 cm.

Ich habe mir eine Schablone angefertigt, damit ich den Stoff und die Folie gut ausschneiden kann.

Schnittmuster Halskrause aus Stoff

 

Schritt 1: Vlies auf den Stoff bügeln

Zuerst bügelt man das Vlies auf den Stoff, welcher auf die Unterseite kommt.

 

Schritt 2: Zuschnitt der Teile

Danach werden alle Teile zurecht geschnitten.

aus dem Stoff und Vlies geschnittene Teile

Für den Halsausschnitt benötigt die Folie ein größeres Loch als der Stoff, denn sonst könnte die Folie an der Haut scheuern und den Nymphensittich verletzen. Der Durchmesser für das Loch ist daher beim Stoff nur 2,3 cm. So geht der Stoff darüber und die Naht ist weich. Der Außendurchmesser des Stoffs beträgt 11,4 cm. Auf dem Stoff habe ich bei 10,2 cm Außendurchmesser die Linie zum Nähen angezeichnet.

 

Schritt 3: Zusammennähen der Teile

Die Teile werden von links zusammen genäht. Zuerst eine kurze Seite und dann die Außenkante.

oben sieht man die ersten Nähte

Man sollte nicht zu eng an der Kante und mit einem ganz kleinen, geraden Stich nähen, damit der Stoff gut hält.

 

Schritt 4: Überstehenden Stoff abschneiden

Der überstehende Stoff wird abgeschnitten.

überstehenden Stoff abschneiden

 

Schritt 5: Krause umdrehen

Nun wird die zusammen genähte Krause umgedreht.

Krause wenden Krause  wenden

 

Schritt 6: Folie einschieben

Die Folie wird in die zusammen genähten Teile geschoben. Steht die Folie etwas über, wird der überflüssige Teil abgeschnitten.

Folie einschieben

Hier muss man schauen, wie viel man weg schneiden muss. Besser schneidet man zunächst weniger weg und bessert nochmal nach. Am Innenloch wird die Spitze der Folie abgeschnitten, damit nichts kratzt oder piekst.

 

Schritt 7: Zunähen

Nun erfolgen im Zickzackstich die letzten Nähte am Halsausschnitt und an der zweiten kurzen Seite. Die Folie muss innerhalb des Stoffes liegen, damit alles schön weich ist.

 

Schritt 8: Klettverschluss aufnähen

Der Klettverschluss wird ziemlich nah an der Kante aufgenäht, damit die Halskrause nicht zu eng wird. Die Seite mit dem flauschigen Teil kommt auf die Oberseite und die Häkchen auf die Unterseite. So kann nichts reiben und der Vogel kommt nicht an die Plastikhäkchen ran.

In diesem Beispiel wurde der Klettverschluss zuvor schon auf den Stoff genäht.

Klettverschluss aufnähen  wenden

Leichter ist es, wenn man das hinterher macht, allerdings muss man so durch die Folie durch nähen.

 

Fertig!

Nun ist die Halskrause fertig, oben ist die beigefarbene Seite und unten der rosafarbene weiche Baumwollstoff.

fertige Halskrause  wenden fertige Halskrause

Zurück

Weitere Anleitungen dieses Autors:

Foto
Titel
gebastelt von
Einsatzzweck