Nymphensittich Wegweiser > Wissen > Krankheiten > Symptome > Krankheiten im Detail

Wissen - Krankheiten

Krankheit: Federspulmilbe - Parasiten

Diese Informationen ersetzen keinen vogelkundigen Tierarzt. Im akuten Krankheitsfall bitte direkt dort hinfahren.

Die Liste an Krankheiten und Symptomen ist nicht vollständig, so dass weitere Ursachen in Betracht kommen können. Auch aus diesem Grund ist der Gang zum vogelkundigen Tierarzt unverzichtbar.

Symptombeschreibung

  • unruhiges Verhalten (besonders abends und nachts)
  • häufiges Putzen
  • struppiges und glanzloses Gefieder
  • Gefiederausfall

Ursachen

  • Befall mit Federspulmilben, hauptsächlich des Großgefieders (Schwung- und Schwanzfedern)

Diagnose

  • mikroskopische Untersuchung der Federn, insbesondere der Federnspulen

Behandlung

  • Mittels ökologischem Pflegemittel (Exner Petguard)
Achtung: Bei der Anwendung darauf achten, dass die Vögel das Mittel nicht in die Augen bekommen und nicht inhalieren.

 

Zurück

Schön, dass du unsere Seite besuchst. Wir verwenden Cookies, mit deinem Einverständnis auch von Dritten (Fremdanbieter, Werbung). Wenn du auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du, damit einverstanden und mindestens 16 Jahre alt zu sein. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen und diesen Banner über den Link "Cookie-Einstellungen" in der Fußzeile aufrufen, um deine Einstellungen zu ändern. Für weitere Informationen schaue in unsere Datenschutzerklärung (klick). Diese kannst du, genauso wie unser Impressum, ohne Banner lesen.

Session Cookies

Wir setzen Session-Cookies ein, die für das Ansehen und Nutzen unserer Seiten erforderlich sind. Diese Option kann daher nicht abgelehnt werden.

Fremdinhalte

Beim Aufruf einer Seite mit eingebundenem Youtube-Video werden Daten von dir an YouTube übertragen. Deshalb benötigen wir zur Anzeige deine Erlaubnis.

Werbung

Unsere Seiten finanzieren wir u.a. durch Werbung. Hierzu setzen wir für Produkteempfehlungen Widgets und Buttons von Amazon und AWIN ein.