Wissen - Ernährung

Rezept: Futtermischung - Wohnungshaltung - von Susi

Zutaten
  • 20 % Silberhirse
  • 20 % Glanz
  • 17,5 % Grassamen (Mischung)
  • 5 % Kabale
  • 5 % Rispenhirse
  • 5 % gelbe Hirse
  • 5 % Japanhirse
  • 5 % Platahirse
  • 5 % grüne Hirse
  • 1 % Nackthafer
  • 2 % Spinatsamen
  • 0,5 % Melonenkerne
  • 2 % Brennesselsamen
  • 1 % Fenchel
  • 1 % Kürbiskerne
  • 2 % Rübsen rot
  • 1,5 % Negersaat
  • 0,5 % Perillasaat weiß
  • 1 % Perillasaat rot

Futtermischung Wohnungshaltung

Näherungsweise Berechnung der zentralen Nährwerte:

Saatenanteil Fett Kohlenhydrate Proteine
70,5 % kohlenhydratreiche Saaten
ca. 3,8 %
ca. 71, 0 %
ca. 12,0 %
20 % kohlenhydrat- und proteinreiche Saaten ca. 6,1 %
ca. 56,0 % ca. 15,1 %
8,5 % fett- und proteinhaltige Saaten ca. 44,7 %
ca. 13,9 %
ca. 21,8 %
1 % proteinhaltige Saaten (Fenchel) ca. 14,0 %
36,2 % ca. 17,2 %
Werte Gesamtmischung ca. 8,0 %
ca. 63,0 %
ca. 13,5 %
Ziel Wohnungshaltung (Ruhephase)
8,0 %   14,0 %
Ziel Außenhaltung und Mauser bis 13,0 %   bis 19,0 %

 

Hinweise zur Futtermischung

Es handelt sich hier also um ein Futter für Nymphensittiche in Wohnungshaltung. Es kann in der jetzigen Rezeptur in der Ruhephase verfüttert werden. Zu Mauserzeiten kann das Futter durch weitere fett- und proteinhaltige Saaten wie beispielsweise eine Wildsaatenmischung ergänzt werden. Muss ein Vogel Gewicht reduzieren, kann es durch weitere Grassamen gestreckt werden. Es ist wichtig, nicht mehr als 1 - 1,5 EL pro Vogel am Tag zu füttern, da die Vögel sonst nur die beliebten Körner fressen.

Das Einmischen von getrocknetem Gemüse, Beeren, Pops oder sonstigen Futtermittel senkt den Nährstoffgehalt ein wenig, so dass auch Leckerchen gegeben werden können. Ein schöner Zusatz ist Kamille oder Lavendel. In den Futterbausteinen kann man die wesentlichen Nährwerte nachsehen und so eine neue Berechnung durchführen.

Für die Mauserzeit, zur Brut oder in Außenvolieren ist dieses Futter nur geeignet, wenn Proteine und Fett auf andere Weise zugeführt werden.

Wichtig ist die Zufütterung von wenig fetthaltigen Futtermitteln, die reich an Calcium sind, über Frischkost, Kräuter oder sonstige Zusatzprodukte.

Wie die meisten Mischungen, die ausschließlich aus Körnern bestehen, ist auch diese Mischung kein Alleinfutter!

 

Für Rechenfaule

1 kg Futter 5 kg Futter
  • 200 g Silberhirse
  • 200 g Glanz
  • 175 g Grassamen (Mischung)
  • 50 g Kabale
  • 50 g Rispenhirse
  • 50 g gelbe Hirse
  • 50 g Japanhirse
  • 50 g Platahirse
  • 50 g grüne Hirse
  • 20 g Spinatsamen
  • 10 g Nackthafer
  • 15 g Negersaat
  • 10 g Kürbiskerne
  • 5 g Melonenkerne
  • 20 g Brennesselsamen
  • 10 g Fenchel
  • 20 g Rübsen rot
  • 5 g Perillasaat weiß
  • 10 g Perillasaat rot
  • 1000 g Silberhirse
  • 1000 g Glanz
  • 875 g Grassamen (Mischung)
  • 250 g Kabale
  • 250 g Rispenhirse
  • 250 g gelbe Hirse
  • 250 g Japanhirse
  • 250 g Platahirse
  • 250 g grüne Hirse
  • 100 g Spinatsamen
  • 50 g Nackthafer
  • 75 g Negersaat
  • 50 g Kürbiskerne
  • 25 g Melonenkerne
  • 100 g Brennesselsamen
  • 50 g Fenchel
  • 100 g Rübsen rot
  • 25 g Perillasaat weiß
  • 50 g Perillasaat rot

 

Go back