Nymphensittich Wegweiser > Wissen > Lebensraum > Zimmerpflanzen > Zimmerpflanzen im Detail

Wissen - Lebensraum

Kriechendes Schönpolster - "Golliwoog" - Callisia repens

Familie: Commelinagewächse (Commelinaceae)
Gattung: Callisia
Art: Kriechendes Schönpolster (Callisia repens)
Diese Pflanze ist nicht giftig!

Giftstoffe

keine bekannt

Vergiftungssymptome

keine bekannt

Weitere Hinweise

Schönpolster mit dem Markennamen Golliwoog® sind gemäß Herstellerangabe frei von Pestiziden und Düngemitteln und daher als Futter geeignet.

Die als Zimmerpflanzen erhältlichen Callisien sollten nicht gegeben werden. Allerdings lässt sich die Pflanze leicht vermehren, so dass aus abgebrochen Trieben einfach Jungpflanzen zur Verfütterung gezogen werden können.


Pflege
Das Kriechende Schönpolster benötigt einen hellen Standort ohne direkte Sonneneinstrahlung. Bei direkter Sonne verfärben sich die Blätter dunkel oder gelblich. Ideal sind Temperaturen um die 20 °C bei hoher Luftfeuchtigkeit. Ist diese nicht gegeben, bietet sich das Besprühen mit temperiertem, kalkarmem Wasser an. Es wird regelmäßig gegossen, so dass die Erde stets feucht ist. Staunässe wird nicht gut vertragen.

In der Wachstumsphase (März - August) kann ein- bis zweimal im Monat mit Flüssigdünger gedüngt werden (Achtung, Futterpflanzen sollten nicht übermäßig gedüngt werden und wenn, dann nur mit organischem Dünger!). In der Ruhephase sollte sie bei 10 bis 12 °C stehen und entsprechend weniger gegossen werden.

Bitte keinen Vogel ungehindert an Zimmerpflanzen fressen lassen. Zimmerpflanzen sind keine Futterpflanzen!

Direkt aus dem Blumenhandel bezogene Pflanzen sind häufig mit Pestiziden, Hormonen und Dünger behandelt, so dass Vögel sich allein dadurch vergiften können! Lässt man sie stehen, muss in jedem Fall die Erde mit Kieselsteinen oder Volierendraht abgedeckt werden, da diese Schimmelpilzbelastet ist.

Ist man unsicher ob eine Pflanze ungefährlich ist, sollte man sie besser wegstellen.

Galerie


Quellen

  • Weitere Quellen sind auf der Übersichtsseite unter Buchtipps und Quellen angegeben.

Go back

Einträge aus der gleichen Familie:

Foto
Deutscher Name
Botanischer Name
Gefahren
Giftigkeit
Tradescantia pallida - Tradescantia zebrina