Wissen - Ernährung

Weizen gepoppt - Triticum

Familie: Süßgräser (Poaceae)
Gattung: Weizen
Art:
Nährstoffgehalt: Kohlenhydratreich
Eignung für Nymphensittiche in der Futtermischung
Eignung als Keim- oder Quellfutter
Eignung als Kochfutter
Eignung als Leckerchen
Fütterung aus der Hand
Eignung für die Wühlkiste

>> Erläuterungen zur grundsätzlichen Einordnung

Für gepoppten Weizen werden die Körner bei 220 Grad einige Sekunden in Heißluft erhitzt.

Gepoppter Weizen kann gut als Leckerei verfüttert werden.

Nährstoffe in % (getrocknet)
1,2 %
66,4 %
13,9 %

Mineralstoffe in mg/100 g
Calcium (Ca)
24 mg/100 g
Phosphor (P)
340 mg/100 g
Ca:P-Verhältnis
0,1 : 1
Natrium
4 mg/100 g
Magnesium
137 mg/100 g

Aminosäuren in mg/100 g
Methionin
200 mg/100 g
Cystein
278 mg/100 g
Lysin
387 mg/100 g
Hinweis: Die obigen Angaben wurden nach bestem Wissen und Gewissen, sowie unter zur Hilfenahme einschlägiger Fachliteratur und den angegebenen Internetseiten zusammen getragen. Dennoch kann keine Gewähr für die Richtigkeit übernommen werden.

Zurück

Einträge aus der gleichen Familie:

Foto
deutscher Name
botanischer Name
Fett
Kohlenhydrate
Proteine
Lolium perenne
Fett:
-
Kohlenhydrate:
-
Proteine:
-
Triticum
Fett:
2,1 %
Kohlenhydrate:
62,2 %
Proteine:
11,3 %
Festuca rubra
Fett:
-
Kohlenhydrate:
-
Proteine:
-