News

Neuigkeiten im Wegweiser

Leseratte

Hier gibt es alle Neuigkeiten rund um den Wegweiser zu erfahren. Auf dieser Übersichtsseite gibt es oben rechts das Menü für die zeitliche Abfolge. Wenn ihr auf Weiterlesen klickt kommt ihr zum vollen Text auf der Detailseite.

2011

Bastelanleitung: Wiegehilfe

von Susi

Gewichtsveränderungen der Nymphensittiche können Krankheiten früher anzeigen als es für den Halter sonst erkennbar wäre. Daher ist regelmäßiges (z.B. wöchentliches) Wiegen zur gleichen Tageszeit sinnvoll. Allerdings sollte man sie dafür nicht einfangen müssen. Das Gewicht jedes Vogels sollte man notieren. Diese Wiegehilfe ermöglicht das stressfreie Wiegen der Nymphensittiche. Viel Spaß beim Nachbasteln!

Futterbausteine: neue Futtermittel

von Susi

Wir haben weiter an den Futterbausteinen gearbeitet und ein paar neue Einträge vorbereitet. Das Ratespiel im Ernährungsforum wurde also wieder gestartet. Wie immer können alle Forenuser mit raten. Viel Spaß!

Seite zum Einzug nochmals überarbeitet

von Susi

Im Rahmen der Aufnahme des Textes für das Stöckchentaxi auf der Seite zum Einzug schlug Lilith eine Änderung des Eingangstextes vor, den wir heute so übernommen haben. Vielen Dank für deine Mühe, Lilith!

Fragebogen zur Vorbereitung auf den Tierarztbesuch

von Susi

Für einen vogelkundigen Tierarzt ist es hilfreich, wenn man ihm so viele Informationen wie möglich über seinen kranken Vogel und die Haltung geben kann. Dies ist eventuell wichtig, um mögliche Krankheitsursachen zu finden. Wir haben daher einen Fragebogen zum Download bereit gestellt, den man schon vorher in Ruhe ausfüllen kann. So muss man sich später damit nicht aufhalten und braucht nur noch die Symptome zu ergänzen. Dennoch hoffen wir, dass alle Vögel gesund bleiben und ein Tierarztbesuch nicht nötig ist.

Joe lässt sich mit dem Stöckchen in die Voliere tragen

Stöckchentaxi

von Susi

Steigt ein nicht zahmer Nymphensittich auf einen langen Stock, dann erleichtert das die Beförderung in den Käfig nach dem Freiflug sehr. Wie man das trainieren kann, haben wir nun auf der Seite zum Einzug ergänzt. Vielen Dank an Lioba, die diesen Teil geschrieben hat und an Bonny und herbi1 für die Bilderspenden. Allen Lesern wünschen wir ein erfolgreiches Training.

Deckengestaltung

Vogelzimmer einrichten

von Susi

Wer noch ein freies Zimmer hat und dieses gerne seinen Vögeln überlassen möchte, dem stellen sich häufig eine ganze Reihe von Fragen. Auf der neuen Seite zu Vogelzimmern finden sich viele Ideen und Punkte, die es zu berücksichtigen und überdenken gibt. Viel Freude beim Lesen und vielen Dank an Ralf, Tweety87, Silberil und Federmaus für die Bilderspenden.

Zimmerpflanzen: weitere Bilder

von Susi

Es gibt eine ganze Reihe neuer Bilder in den Galerien der Agave, Banane, Bubikopf, Einblatt, Frauenhaarfarn, Geldbaum, Geweihfarn, Kakaobaum, Korbmarante, Philodendron, Zimmerlinde und Zyperngras. Viel Freude damit!

Venta Luftwäscher

Venta Plus Modelle - Unterschiede zu den alten Modellen

von Susi

Seit geraumer Zeit gibt es bei Venta neue Modelle der Luftwäscher LW 24 und LW 44. Sie haben den Zusatz "Plus" erhalten. Was diese "Plus Modelle" von den bisherigen Modellen unterscheidet, wurde nun in die Seite über Luftbefeuchter mit aufgenommen.

Wasserfarbkasten

Wasserfarben enthalten Schwermetalle

von Susi

Aufgrund einer Nachfrage im Forum bezüglich der Giftigkeit von Deckweiß, haben wir nochmal zu Wasserfarben und Deckweiß recherchiert. Hierbei mussten wir zur Kenntnis nehmen, dass Ökotest im Jahr 2009 in Farben giftige Stoffe und sogar Schwermetalle (Blei) gefunden hat. Die Seite zu den verwendbaren Farben im Lebensraum wurde daher entsprechend überarbeitet. Vielen Dank an -kiki- für die Frage.

Futterbausteine: Saatenbestimmung

von Susi

Bei der Auswahl auf der rechten Seite, gibt es nun einen neuen Block mit Kriterien zur Saatenbestimmung. Die Zuordnung war manchmal nicht ganz einfach, so dass sich Fehler eingeschlichen haben können. Wer also Ergebnisse unpassend oder seltsam findet, der tut allen Lesern einen großen Gefallen, wenn er das über unser Kontaktformular meldet. Vielen Dank!

Extrudate von Dr. Harrison

Pellets & Extrudate kaufen

von Susi

Im letzten Monat stellten wir Pellets und Extrudate vor. Wir empfehlen sie zuzufüttern, um die Nymphensittiche daran für den Krankheitsfall (PDD, Macrorhabdus ornithogaster - Megabakterien) zu gewöhnen. Möchte man dies tun, stellt sich schnell die Frage, welche Pellets man denn kaufen soll und wie sich die Produkte unterscheiden. Auf unserer neuen Seite stellen wir die gängigsten Marken in Deutschland vor und vergleichen ihre Inhaltsstoffe.

Bastelanleitung: Schaukeln mit Holzperlen

von Susi

Nun kommt das Anwendungsbeispiel für die zuletzt veröffentlichten Bastelanleitungen, nämlich die Schaukeln mit Holzperlen und Edelstahlstangen. So tolle Schaukeln kann man nirgends kaufen und dazu schonen diese Eigenkreationen den Geldbeutel. Viel Spaß beim Nachbasteln und vielen Dank an Haarmonster, auch für diese tolle Anleitung!

Bastelanleitung: Holzperlen

von Susi

Zum Verzieren von selbst gebasteltem Spielzeug, wie z.B. Schaukeln, kann man sich auch selbst Perlen aus getrockneten Ästen basteln. Es ist sehr wichtig, dass die Äste für diesen Zweck getrocknet sind, da sonst Schimmelbildung zu befürchten ist. Die einfachen Varianten sind sicherlich von jedem Halter leicht herzustellen. Wer künstlerisch begabt ist und das passende Werkzeug hat, kann aber sicherlich auch die schwierigen Teile nachbasteln. Viel Spaß dabei und vielen Dank an Haarmonster für diese tolle Idee und Anleitung!

Bastelanleitung: Haken aus Edelstahl

von Susi

Haken zur Befestigung von Spielzeug in der Voliere benötigt jeder Halter von Nymphensittichen. Haarmonster hatte eine tolle und günstige Idee Haken aus Edelstahlstäben und Aststücken selbst zu basteln. Haken aus giftigem Zink sollten damit hoffentlich bald in keiner Voliere mehr zu finden sein. Vielen Dank für diese tolle Idee und die Bastelanleitung, Haarmonster!

Pellets & Extrudate

von Susi

Über Pellets und Extrudate gibt es immer wieder sehr emotionale und kontroverse Diskussionen in den Foren. Auf unserer neuen Seite hier im Nymphensittich Wegweiser erläutern wir zunächst die Unterschiede zwischen Pellets und Extrudaten und stellen die Argumente der Verfechter und Gegner tabellarisch gegenüber. Zuletzt fassen wir die bisherigen Ergebnisse wissenschaftlicher Untersuchungen zusammen. Aktuell ist dieses Thema vor allem wegen einiger immer stärker um sich greifender, unheilbarer Erkrankungen des Verdauungstrakts (PDD, Macrorhabdus ornithogaster). Hier kann die Fütterung von Extrudaten lebensverlängernd sein.

Der Papa füttert sein Küken

Handaufzuchten - super zahme Nymphensittiche?

von Susi

Wir sprechen uns im Forum und auch hier im Wegweiser schon lange gegen beabsichtigte (vor allem kommerzielle) Handaufzucht, mit dem Ziel die Vögel "an den Menschen zu gewöhnen", aus. Es spricht überhaupt nichts gegen den Wunsch nach zahmen Nymphensittichen. Daran haben viele Halter viel Freude. Aber um dies zu erreichen bedarf es weder der Handaufzucht, noch einer Fehlprägung durch zeitweise Einzelhaltung. Die Gefahr von Verhaltensstörungen im Erwachsenenalter sind einfach zu groß. Für die Zahmheit ist es dazu vollkommen unnötig. Auf unserer neuen Seite erläutern wir ausführlich die verschiedenen Begriffe, klären über die gängigen Vorurteile zu Naturbruten und Handaufzuchten auf und erläutern ebenso die Alternativen. Wir hoffen, dass sich dadurch mehr Halter für Naturbruten und gegen absichtliche Handaufzuchten entscheiden.

Futteraufbewahrung - Lagerung von Körnerfutter

von Susi

Körnerfutter richtig zu lagern ist besonders im Sommer eine Herausforderung. Mit den steigenden Temperaturen und höherer Luftfeuchtigkeit mehren sich die Berichte über ungeliebte Gäste im Futter - Schädlingsbefall. Wie man Körnerfutter am besten lagert und was es zu beachten gibt, erläutern wir ausführlich auf unserer neuen Seite zur Futteraufbewahrung.

Zimmerpflanzen: Über 100 verschiedene Pflanzen

von Susi

Wir haben es vorläufig geschafft. Auch alle neuen Pflanzen der Liste wurden über das Ratespiel im Lebensraumforum erkannt und anschließend veröffentlicht. Für die nun über 100 Zimmerpflanzen haben die User fast 4 volle Monate nahezu täglich gerätselt. Nun legen wir erst einmal eine Pause ein. Bilder von Zimmerpflanzen können uns noch immer gerne gesendet werden. So können wir die Galerien ergänzen. Ansonsten sage ich noch herzlichen Dank an Hugo 1996, KrümelZ und lilith für die inhaltliche Mitarbeit, Lioba für's Korrekturlesen und natürlich auch allen Usern fürs Mitmachen beim Ratespiel und für die eingesendeten Bilder. Dankeschöööön!

Neuerungen in Brunos Baubericht seiner Außenvoliere

von Susi

Die Seite wurde um die Neuerungen im Frühjahr 2011 ergänzt und zeigt nun die Teilbeschattung des Dachs und die Vogeldusche. Die Ergänzung befindet sich am Ende des Berichts, also bitte etwas nach unten scrollen. Vielen Dank dafür, Bruno!

Futterbausteine: Darstellungsänderung

von Susi

Bisher wurde bei fehlenden Werten "0.00%" in der Übersicht der Liste der Futterbausteine angezeigt. Auf den ersten Blick haben Nutzer diese wohl fälschlicherweise als sehr geringe Nährwerte angesehen. Anstatt des Wertes wird daher nun ein "-" angezeigt. Dies wird nun auch auf den Unterseiten so gehandhabt. Wir hoffen, dass dies nun eindeutiger ist und weniger Möglichkeiten für Missverständnisse gegeben sind.

Wegweiser Update: Twitter und facebook Icons

von Susi

Gestern wurde die Software des Wegweisers auf die neuste Version gebracht. Neben einiger technischer Aktualisierungen gibt es nun auf jeder Seite oben rechts zwei kleine Icons für Twitter und facebook. Mit einem einfachen klick auf das Icon kann man seine Entdeckungen teilen. Das ist sicherlich schon von vielen anderen Seiten bekannt. Wir freuen uns über die rege Nutzung, um das Wissen über die Nymphensittichhaltung möglichst weit zu verbreiten.

Zimmerpflanzen: Unterseiten jetzt vollständig

von Susi

Wir haben es geschafft. Alle 80 Zimmerpflanzen haben nun Unterseiten und wir haben zusätzlich 3 neue Einträge veröffentlicht. Es handelt sich um Pflanzen, die es zur Osterzeit häufig im Haus gibt, nämlich Tuplen, Hyazinthen und Hortensien. Sie sind alle giftig. In der Zeit, wo die User noch fleißig geraten haben, haben wir weiter gearbeitet. Es gibt somit noch eine Reihe weiterer Einträge, die in der nächsten Zeit ebenfalls über das Ratespiel folgen. So wird es noch etwas schwieriger für diejenigen, die die bestehende Liste bisher als Orientierung genutzt haben. Wie wünschen weiterhin viel Spaß!

Bastelanleitung: Freisitz für die Tür

von Susi

Viele Nymphensittiche sitzen gerne auf der Tür. Das ist nicht nur gefährlich, wenn sie ungewollt zufällt, sondern auch ärgerlich, wenn das Türblatt dabei angeknabbert wird. Als Knabberschutz bietet sich diese Konstruktion an. Vor einem ungewollten Zufallen der Tür wird zusätzlich ein Schutz benötigt, wie z.B. ein Türstopper. Vielen Dank an Ralf für diese Bastelanleitung und auch an kiara fürs Einstellen. Allen Lesern viel Spaß beim Nachbasteln.

Bastelanleitung: Edelstahlhülsen für Seilenden

von Susi

Seilenden fransen gerne aus und außerdem benötigt man eine Möglichkeit sie zu befestigen. Macht man einen Knoten verbraucht das viel vom Seil und Klebeband ist keine gute Idee, da dies ungesund ist, wenn es von den Nymphensittichen aufgenommen wird. Ralf bastelt daher immer Edelstahlhülsen für seine Seile und zeigt und hier wie es geht. Vielen Dank dafür an Ralf und auch an kiara, die die Anleitung erstellt hat.

Bastelanleitung: Wandspielplatz

von Susi

Auch Wandspielplätze sind sehr beliebt bei Nymphensittichen. Klettern, sitzen, schreddern und untersuchen bereitet ihnen viel Freude. Viel Spaß beim Nachbasteln und vielen Dank an Ralf für diese Bastelanleitung, sowie kiara fürs Einstellen in den Wegweiser.

wilde Nymphensittiche in Australien

Videos wilder Nymphensittiche

von Susi

Auf Youtube habe ich ein schönes Video wilder Nymphensittiche in Australien während der Brut entdeckt und in unsere Seite über die Heimat unserer gefiedertern Freunde eingebaut. Außerdem finden sich nun viele Videolinks zur Internet Bird Collection und zwei Links mit weiteren tollen Fotos echter Australier am Ende der Seite.

Zimmerpflanzen: Übersichtsseite überarbeitet

von Susi

Wir haben jetzt ca. 2/3 der Unterseiten veröffentlicht. Nun wurde die Liste etwas umgestaltet. Die Spalte "Bemerkungen und Gefahren" wurde durch ein einfaches Icon (Lampe - Glühbirne) für den Hinweis auf Verletzungsgefahr ersetzt. Die Detailinfo findet man dann auf der jeweiligen Unterseite. Dafür wurden auf der rechten Seite diverse Selektionsmöglichkeiten nach der Pflanzenfamile und den Vergiftungssymptomen ergänzt.

Zimmerpflanzen: Ratespiel hat Bergfest

von Susi

Das Ratespiel der Zimmerpflanzen hat Bergfest und damit gibt es nun zu der Hälfte der Pflanzen Unterseiten. Weiterhin nehmen wir gerne Bilder für die Galerien entgegen und wünschen ansonsten weiterhin viel Spaß beim Raten.

Hamster

Vergesellschaftung - Andere Haustiere

von Susi

Viele Halter von Nymphensittichen wünschen sich auch weitere Tierarten. Nicht immer ist eine Vergesellschaftung ratsam, vor allem dann nicht, wenn die Tiere sich den Lebensraum teilen sollen, also im selbem Raum untergebracht werden. Diese Fragestellung behandelt unsere neue Seite "Andere Haustiere". Vielen Dank an Torii, die den Teil zu Hunden und Katzen verfasst hat.

Einstreu und Überstreu

Überarbeitung und Erweiterung der Seite zur Einstreu und Überstreu

von Susi

Die Seite zur Einstreu und Überstreu wurde komplett erneuert. Zum einen sind Einstreuarten hinzu gekommen, die bisher nicht aufgeführt waren, zum anderen hat nun jede Einstreuvariante eine eigene Unterseite mit Detailinfos. Die Einstreu wird anhand verschiedener Kriterien, wie Gewicht, Sichtbarkeit von Kotveränderungen, Schimmelgefahr usw. verglichen. Der Teil zur Überstreu ist nun etwas kürzer geworden, da viele der Informationen nun auf der Seite zur Wühlkiste zu finden sind.

Zimmervoliere kaufen: Ergänzungen zum Montana Palace II

von Susi

Die Seite zur Zimmervoliere Montana Palace II wurde um die Konstruktion von gino zum Schließen der Lücken nach der Entfernung des Kotgitters und Chissis Abdeckung für die Mittelstrebe ergänzt. Vielen Dank euch Beiden!

Kotgitter auf der Seite Käfig & Voliere

von Susi

Die Seite zu Käfig & Voliere wurde nun noch um den Punkt "Wozu dienen Kotgitter?" ergänzt.

Voliere

Erweiterungen auf der Seite zu Käfig & Voliere

von Susi

Die Seite zu Käfig & Voliere wurde um 4 Punkte ergänzt. So geht es dort nun auch um den richtigen Gitterabstand, das Material der Verdrahtung, Quer- oder Längsverdrahtung und die Gitterfarbe. Zwar ist die Seite nun sehr lang geworden, doch wird so vielleicht deutlicher weshalb die Auswahl der von uns empfohlenen Zimmervolieren so gering ist.

Nymphies fressen alles an - irgendwann

Erweiterung der Zimmerpflanzenliste

von Susi

Wir erweitern die Liste der giftigen und ungiftigen Zimmerpflanzen nun sukzessive um Unterseiten zu jeder Pflanze mit weiterführenden Informationen. Bei den giftigen Zimmerpflanzen sind dies die bekannten Giftstoffe und die Vergiftungssymptome, bei den ungiftigen Pflanzen finden sich Pflegehinweise. Dazu wurden weitere Bilder jeder Pflanze ergänzt, um eine eindeutigere Bestimmung vornehmen zu können. Über ein Ratespiel der Pflanzen im Forum, werden wir die Seiten nach und nach freischalten. Vorhandene Unterseiten erkennt man an dem Link des deutschen Namens (braun statt blau). Schon heute sind für die Efeutute und die Zimmertanne die Unterseiten sichtbar. Viel Spaß und viele neue Erkenntnisse wünschen euch Hamdrel, Hugo1996, KrümelZ, lilith, Lioba und Susi, die hier die Hauptarbeit geleistet haben.

Futterbausteine: Ratespiel beendet

von Susi

Das Ratespiel haben wir gestern bis auf weiteres beendet. Wer davon nichts mitbekommen hat, kann sich auch jetzt noch ansehen, welche Einträge neu hinzu gekommen sind. Die Liste wurde um 16 weitere Futterbausteine erweitert und hat nun insgesamt 224 Einträge.

gemeinsames Frühstück

Ergebnisse aus dem Fragebogen von Fr. Dr. Reball zum Legeverhalten von Nymphensittichhennen

von Susi

Zur Gewinnung neuer Erkenntnisse über Probleme beim Eierlegen starteten wir Mitte August bis Mitte September 2010 auf unseren Seiten einen Fragebogen von Fr. Dr. Reball (Fachtierärztin für Geflügel, Wild-, Zier- und Zoovögel, Unterhaching). Nun können wir das Ergebnis hier im Wegweiser veröffentlichen. Vielen Dank an alle Teilnehmer, alle Foren und Webseiten, die die Aktion unterstützt haben und natürlich ganz besonders an Fr. Dr. Reball selbst.

Grab im Garten

Abschied von seinem geliebten Nymphie

von Susi

In den letzten Wochen und Monaten gab es im Forum gleich mehrere heftige Krankenberichte, wo den geliebten Nymphies leider nicht mehr zu helfen war. Den Haltern gehen in dieser Zeit viele Frage im Kopf herum. Gwenny hat eine solche Zeit selbst durchlebt und nun eine Seite zu diesem Thema für den Wegweiser geschrieben. Vielen lieben Dank dafür! Ein herzlicher Dank auch an Federmaus und Frau Oskar, die Fotos beigesteuert haben.

Bird Lamp: Leuchtstoffröhre mit Lichtleiste

BirdLamps: Leuchtstoffröhren

von Susi

Auch für Leuchtstoffröhren sind nun ausführlich die beiden Varianten erklärt. Es gibt dimmbare und nicht dimmbare Röhren. Für beide Varianten sind die benötigten Teile beschrieben und in einer Einkaufsliste zusammengefasst.

Bird Lamp: Compactlampe mit Halterung

BirdLamps: Compactlampen

von Susi

Eine Seite über Birdlamps haben wir schon lange im Wegweiser. Die Seite ist im Menue eine Ebene höher gezogen, um Platz für die neuen Unterseiten zu haben. Dort ist nun beschrieben, was man alles für die Anschaffung einer Compactlampe benötigt und welche Varianten derzeit am Markt verfügbar sind.

Futterbausteine: neue Futtermittel und technische Änderungen

von Susi

Das Ratespiel geht schon seit einiger Zeit wieder weiter und ist noch nicht beendet. Jeder kann mit raten und sein Wissen prüfen. So wächst die Liste der Futterbausteine weiter. Außerdem gibt es eine Änderung in der Anzeige auf den Detailseiten. Die Blöcke zu Nährwerten, Mineralstoffen und Aminosäuren werden jetzt nur noch dann angezeigt, wenn wir dafür auch Werte gefunden haben. Bei Futtermitteln, wo wir auf Nährwerte der frischen Ware zurückgegriffen haben, ist dies nun nochmal explizit in der Überschrift erwähnt und nicht mehr nur im Text.