Nymphensittich Wegweiser > Patenschaft > Sunday City News

Patenschaft - News

Sunday City News

News

Hier gibt es alle Neuigkeiten rund um Sunday City zu erfahren. Auf dieser Übersichtsseite gibt es oben rechts das Menü für die zeitliche Abfolge. Wenn ihr auf Weiterlesen klickt kommt ihr zum vollen Text auf der Detailseite. Hier freue ich mich über eure Kommentare.

Petra Brockmann - Peppie

2009

Erwischt! Prinz auf Talia
Erwischt! Prinz auf Talia

Vogelhochzeit in Sunday City

von Peppie (Kommentare: 6)

Am Freitag, den 13. November 2009 haben sich Talia und Prinz ihr Ja-Wort gegeben. Ich war völlig überrascht und ein Fotoapparat, um das bildlich festzuhalten, war auch gerade nicht parat. Anja hatte mir gerade ihre Wellis in Urlaubspflege gebracht und als wird dann gemeinsam mit Ulrich vor Sunday City standen, wurden wir sozusagen Trauzeugen.

Bubi und Nico (rechts)
Nico und Bubi

Von Lisa gibt es zu berichten ...

von Peppie (Kommentare: 5)

... dass sie sich nach dem Rückfall, aufgrund meiner Abwesenheit durch das Hirsetreffens bei Herrn Heubeck, nicht mehr die Haut aufgebissen hat. Sie zupft zwar immer noch an den Federn, aber auch das wird weniger. Es scheint so als würde die Stelle vielleicht nackelig bleiben, aber so ganz sicher bin ich mir da noch nicht.

Ein Paket für den Hausmeister Jonathan

von Peppie (Kommentare: 4)

Vor ein paar Tagen kam ein großen Paket für den Hausmeister Jonathan an, mit folgendem Brief, den ich euch nicht vorenthalten möchte: Mein lieber Jonathan, heute endlich komme ich dazu, dir deine Hausmeisterausrüstung zu schicken. Ich hoffe, sie kommt heil bei dir in Sunday City an. Die Lampe ist gut für den Fall, dass ihr plötzlich im Dunkeln sitzt. Pass' eim Auswechseln auf, du musst an beiden Enden gleichzeitig drücken.Vielleicht kann dir dein Kumpel Nico dabei helfen.

Domino

Ein bisschen über Rooftop Castle .....

von Peppie (Kommentare: 4)

..... oder die Erweiterung zu Sunday City. Heute will ich euch mal kurz News aus der Wellness-Oase Rooftop Castle erzählen, die ja quasi ein Anhängsel von Sunday City ist. Rooftop Castle wurde ja für Josy & Domino ins Leben gerufen, da diese sich aufgrund der Feststellung von megabakterienähnlichen Strukturen bei der Kotuntersuchung, als unvermittelbar herausgestellt haben.

Prinz

Der Prinz und die Mädels

von Peppie (Kommentare: 2)

Inzwischen ist einige Zeit verstrichen, aber es gibt immer noch keine Entscheidung, welches der Mädels - Nicki oder Talia - das Rennen um die Gunst von Prinz macht.

Momentan wird nix geschrieben ....

von Peppie (Kommentare: 0)

.... weil unsere "Klofrau" (so nennt sich die Mama von Peppie nämlich immer selbst) Urlaub hat und Peppie sich um alles alleine kümmern muss.

Nico auf der BW-Spirale

Nico lässt das rupfen nicht

von Peppie (Kommentare: 8)

Nico hat ja seit langer Zeit eine Stelle am Flügel, die er immer wieder bearbeitet. Nun wird diese Stelle leider etwas größer und inzwischen ist er auch an dem anderen Flügel tätig. Allerdings ist Nico quirlig und aktiv und auch mit dem fliegen hat er keinerlei Probleme. Ich habe nun beim letzten Tierarzt-Besuch der Schnabel-Kandidaten Sunday und Bubi Nico mitgenommen und Blut für einen Zinktest abnehmen lassen.

Jonathan zurück in Sunday City

Sunday City hat jetzt einen Hausmeister!

von Peppie (Kommentare: 6)

Die heutigen News betreffen Jonathan, der ja nach dem Tod seiner Ehehenne Francis zu mir kam, zur Neuverpaarung und anschließenden Vermittlung. Aber Jonathan machte uns einen Strich durch die Rechnung, denn 2 helle Mädels, die für ihn besorgt wurden, wollter er nicht und "zog statt dessen lieber mit Nico, dem Handicap aus Sunday City, um die Häuserblocks". Es war unmöglich Jonathan im sogenannten Nymphen-Pool (der Voliere mit den Verpaarungs- und Vermittlungsnymphies) unterzubringen, denn er war nicht von Nico zu trennen - und wenn es einmal gelang, dann hing er nur am Gitter, den Blick nach Sunday City gewandt. Und so habe ich ihn gewähren lassen.

Und dann gibt es noch etwas .....

von Peppie (Kommentare: 5)

.... was ich unterschlagen habe. Am Hirsetreffen-Wochenende habe ich Susi klammheimlich zur Schirmherrin von Sunday City ernannt.

Lisas offene Wunden
Lisas offene Wunde

Leider gab es einen kleinen Rückfall .....

von Peppie (Kommentare: 6)

.... und zwar bei Lisa, denn als ich vom Hirse-Treffen kam, hatte sie sich wieder die Brust aufgebissen. Nun weiß ich noch nicht, ob es die veränderten Umstände waren oder ob es sowieso passiert wäre.

Maja

Und schon wieder muss ich über Maja berichten .....

von Peppie (Kommentare: 4)

..... denn die kleine Federmaus macht wieder einen unheimlichen Schub. Vielleicht hängt es ja mit der homöopathischen Stoffwechsel-Kur zusammen, die die Bewohner von Sunday City und Rooftop Castle gerade hinter sich gebracht haben? Auf jeden Fall turnt Maja, die ja meist am liebsten auf einer der Mangrovenholz-Stufen saß, .....

Maja auf dem Spieleast

Es tut sich was .....

von Peppie (Kommentare: 4)

Als erstes gibt es ein Foto von Maja, welches Susi am Tag des Forentreffens bei Ralf gemacht hat. Ja, und dann also zu den Neuigkeiten: Amor schleicht durch Sunday City. Nachdem ja schon Talia und Tiffy an Prinz Interesse gezeigt haben, ...

Der kleine Prinz .....

von Peppie (Kommentare: 4)

.... steht hoch in der Gunst der Damen, denn sowohl Talia als auch Tiffy halten ihm ab und zu mal den Kopf hin - aber Prinz hat noch keine Entscheidung getroffen.

Susi war weiter fleissig .....

von Peppie (Kommentare: 3)

und hat weitere Bilder in die Vorstellungsbeiträge eingestellt - und zwar von: Nicki - Talia - Tiffy - Sunday

Neue Bilder

von Peppie (Kommentare: 5)

Nachdem Susi am Samstag, den 17. Juli 2009 (vor dem Forentreffen bei Ralf in Essen) bei uns eingeflogen ist und dort fleissig Bilder von Sunday City und Rooftop Castle gemacht hat, ...

Wieder Tweety ... und auch Lisa

von Peppie (Kommentare: 3)

Ich muss ja Tweety täglich mehrmals in die Hand nehmen, um ihr die Medikamente zu verabreichen und irgendwie ist sie richtig rundlich geworden. Darum habe ich jetzt mal wieder zu Waage gegriffen, die dann stattliche 110 g ergab. Im Gegensatz zu Februar diesen Jahres, wo sie teilweise nur 80 g wog, ist das immerhin ein Unterschied von 30 g.

Und ich muss schon wieder was berichten

von Peppie (Kommentare: 2)

Heute morgen wuselte die kleine Tweety doch glatt mit 5 anderen Nymphies auf dem Volierenboden herum, um die Hirse-Reste aufzupicken.

Es ist Juli .....

von Peppie (Kommentare: 1)

.... und ich will euch mal wieder etwas berichten: Prinz findet, wie auch Sunday und Nico, dass die Quadrat-Schaukel eine ganz tolle Sache ist. Tweety ist erfreulicherweise noch sehr mobil. Die starke Rötung war ja zurückgegangen, allerdings sehen die Augen schon arg aus - wir freuen uns über jeden Tag, den die kleine Tweety noch in Freude mit uns erleben darf.

Und wieder was Neues

von Peppie (Kommentare: 1)

Kaum, dass die Vorstellung von Prinz online gegangen ist, haben sich auch schon 2 Patinnen für den süßen Schnuckel gemeldet, nämlich Annika (Cougar) und Alexandra. Der kleine Prinz hat in den letzten Tage angefangen verstärkt zu singen und die Mädels (Talia, Nicki und Tiffy) waren höchst interessiert.

Und wieder Tweety

von Peppie (Kommentare: 3)

Tweety hat mir ein Lächeln auf's Gesicht gezaubert, denn sie hängt am Volierengitter und macht Engelchen vom feinsten. Ich betrete das Vogelzimmer ja eigentlich immer mit einem unguten Gefühl, aber ...

Tweety

von Peppie (Kommentare: 2)

Letzte Woche war ich mit Tweety wieder beim Doc und der neu gewachsene Tumor ist leider inoperabel, da er schwammig verwachsen ist und nicht so klar abgegrenzt wir bei der 1. Operation. Die Alternative, das Auge ganz zu entfernen, kommt leier auch nicht in Frage, da ja beide Augen von Tweety betroffen sind. Schulmedizinisch sind wir hier also am Ende.

Abschied von Anton

von Peppie (Kommentare: 1)

Anton ist in der Nacht vom 6. auf den 7. Juni 2009 ins Licht geflogen.

Tweetys linkes Auge

Neues von Tweety und Anton

von Peppie (Kommentare: 2)

Bei Tweety haben ja alle Bemühungen bis jetzt leider nicht so wirklich gefruchtet. Auf dem Foto sieht man das linke Auge, welches nicht operiert wurde. Vielleicht kann man die Entzündung ja erkennen. Momentan versuchen wir eine neue Gabe mit homöopathischen Globuli. Aber wenigstens hat sich - erfreulicherweise - der Allgemeinzustand von Tweety sehr verbessert.

Immer was neues

von Peppie (Kommentare: 2)

Vorab kurz die Info, dass Anton den Tierarztbesuch und die Blutabnahme gut verkraftet hat. Ich war ja echt am zweifeln, ob ich es noch mal riskieren sollte, aber wenn es Anton dauerhaft besser gehen soll, kommen wir da eben nicht drum herum. Gerade eben habe ich dann - einigermaßen erschrocken - festgestellt, dass Lieschen im Nacken gerupft ist.

Mit 4 Handicaps auf Tour

von Peppie (Kommentare: 1)

Am Dienstag war ich mit 4 Handicaps beim Doc. Bei Sunday und Bubi war nur Schnabel-küre angesagt. Bei Anton haben wir noch mal Blut abgenommen, um den Zinkwert nach 4 Wochen Entgiftung

Der Mai ist gekommen .....

von Peppie (Kommentare: 3)

..... und es wird Zeit, dass ich mal wieder was schreibe: Tweety bekommt inzwischen homöopathische Mittel, da die Augentropfen und das Antibiotikum ja leider nicht angeschlagen haben. Aber Tweety ist munter und scheint auch keine Schmerzen zu haben. Anfang Juni habe ich ein Date mit einer absolut vogelkundigen Tierheilpraktikerin, die ich dann auch noch mal wegen Tweety befragen werde.

Tweety beim Tierarzt

von Peppie (Kommentare: 4)

Am Mittwoch waren wir mit Tweety beim Tierarzt. Geplant war ja die Blutabnehme zwecks Zinkwertbestimmung, aber dazu ist es dann nicht gekommen. Mir war ja schon eine Auffälligkeit an dem nicht operierten Auge von Tweety aufgefallen,

Lieschen und Fino

Es gibt einiges zu berichten

von Peppie (Kommentare: 4)

Eigentlich wollte ich ja mit dem ersten Berichtsteil noch etwas abwarten, da ich erst abwarten wollte, ob es keine Eintagsfliege ist. Es begann damit, dass Lieschen beim hantieren in Sunday City rausgeflogen ist. Sie wurde gleich von Fino umworben, der mit seiner eigentlichen Partnerin Ricky im Freiflug war. Lieschen wollte auch nicht rein und ich konnte doch Sunday City nicht, wegen der flugunfähigen Handicaps, offen lassen.

So geht es mit Anton weiter

von Peppie (Kommentare: 4)

Als ich heute mit Tweety beim Tierarzt war, lag auch das Ergebnis von Anton vor. Der Zinkwert ist nach der Entgiftung zwar runtergegangen, aber nur mininal.

Anton geht es wieder besser

von Peppie (Kommentare: 4)

Nach der Sorge um Anton will ich euch auch nicht vorenthalten, dass es Anton heute wieder wesentlich besser geht.

Nico von der Seite fotografiert

Lisa hat Post bekommen

von Peppie (Kommentare: 2)

Lieschen hat hat am Mittwoch ein Paket von ihrer Patin Heidi bekommen, gefüllt mit Sudangras und Hirse. Lieschen bedankt

Maja die Fledermaus

Maja-Fledermaus

von Peppie (Kommentare: 4)

Heute gibt es ein Bild von Maja, die ja schon eine gewisse Zeit bei mir ist. Maja hat sich ja nach ihrer Zinkentgiftung recht gut entwickelt

Nico und Sunday kraulen sich

Sunday und Nico - so etwas wie ein Dream Team

von Peppie (Kommentare: 3)

Sunday und Nico sind so ein bisschen etwas wie ein Dream Team. Hier habe ich die beiden mal

Tiffy auf der Anflugklappe

Und weil Susi so fleissig Bilder bearbeitet hat ...

von Peppie (Kommentare: 2)

.... gibt es jetzt einfach noch ein Foto von: Tiffy

Lieschen
Lieschen

Anton, der Unglücks-Nymphie

von Peppie (Kommentare: 3)

Gestern war Anton ja in der Tierklinik, denn die Neubestimmung des Zinkwerts nach der Entgiftung war fällig. Leider war Anton überhaupt nicht willig Blut zur Untersuchung abzugeben, denn es wollte einfach nicht fließen. Nun muss Anton, wenn das nächste mal Sunday und Bubi mit ihrer Schnabel-küre dran sind, noch mal mit.

Sunday
Sunday

Wegweiserdebüt

von Peppie (Kommentare: 5)

So, nun will ich mal mein Debüt mit Berichten hier im Wegweiser geben. Die ersten Patenschaftsbeträge sind eingetroffen und an dieser Stelle möchte ich mich, auch im Namen aller Handicaps, nochmals für diese tolle Bereitschaft und Unterstützung bei den Paten bedanken.

Schön, dass du unsere Seite besuchst. Wir verwenden Cookies, mit deinem Einverständnis auch von Dritten (Fremdanbieter, Werbung). Wenn du auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du, damit einverstanden und mindestens 16 Jahre alt zu sein. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen und diesen Banner über den Link "Cookie-Einstellungen" in der Fußzeile aufrufen, um deine Einstellungen zu ändern. Für weitere Informationen schaue in unsere Datenschutzerklärung (klick). Diese kannst du, genauso wie unser Impressum, ohne Banner lesen.

Session Cookies

Wir setzen Session-Cookies ein, die für das Ansehen und Nutzen unserer Seiten erforderlich sind. Diese Option kann daher nicht abgelehnt werden.

Fremdinhalte

Beim Aufruf einer Seite mit eingebundenem Youtube-Video werden Daten von dir an YouTube übertragen. Deshalb benötigen wir zur Anzeige deine Erlaubnis.

Werbung

Unsere Seiten finanzieren wir u.a. durch Werbung. Hierzu setzen wir für Produkteempfehlungen Widgets und Buttons von Amazon und AWIN ein.